Programm

Fordern Sie Detailinformationen an bei Hans Sterr unter info@alpinbilder.de
oder telefonisch unter +49 (0)8122 91458 bzw. +49 (0)170 2294862


Caledonian Special
Fotoworkshop in Schottlands Highlands

Unser Foto-Workshop führt uns zu den Highlights in den wilden Norden der britischen Insel. Wir erkunden fotografisch die fantastischen Landschaften der Isle of Skye (unter anderem an der Traumlandschaft der "Fairy Pools"), im Tal des Glencoe (inkl. "007-Skyfall"-Szenerie) sowie in und um Edinburgh. Wir haben ein exklusives Shooting in einer schottischen Whisky-Destillerie (und "leider" müssen wir das Produkt natürlich auch verkosten). Natürlich lassen wir uns auch die ikonographischen Burgen und Schlösser der Region (wie das weltberühmte Eilean Donan Castle) nicht entgehen. Die intensiven Lichtstimmungen der schottischen Highlands versprechen dazu äußerst dramatische Bilder. Fàilte! (Scottish Gaelic: [faːltʲə] für "Willkommen!")

Termin: 26. März - 02. April 2018
Min. 4, max. 6 Teilnehmende
Durchführung bereits garantiert - nur noch zwei Restplätze!

Details zur Reise finden Sie hier
________________________________________________________________________

Workshop Tierfotografie

Wer viel in der Natur ist, begegnet auch einer faszinierenden Tierwelt. Wir lernen Tipps und Tricks kennen, mit denen spannende und kreative Tieraufnahmen gelingen. Luchse, Wölfe, Greifvögel und viele andere Tiere stehen uns dabei Modell.

Termin: Sa., 14. April 2018
Uhrzeit: 08:45 Uhr – 13:00 Uhr
Workshopgebühr: 90.- Euro
Treffpunkt: Wildpark Poing
_________________________________________________________________________

Foto-Workshop Bergfotografie - mit Biwaknacht am Gipfel

Bergfotografie erweckt oft den Eindruck, dass die wirklich guten Fotos nur mit viel Glück entstehen – der Fotograf war halt zufällig zum optimalen Zeitpunkt am richtigen Ort. Dabei ist meist das Gegenteil der Fall: Mit guter Planung lassen sich viele gute Motive schon vorbereiten und vorhersehen. Wenn man dann noch die richtigen Perspektiven wählt und einige alpinfotografische Grundregeln beherzigt, ist man schon auf dem Weg zum Foto-Gipfel. Und apropos Gipfel: Wir krönen unseren Workshop mit einer Biwaknacht auf einem Berggipfel!

Termin: 21./22. Juli 2018 (kann wetterabhängig verschoben werden)
Min. 3, max 5 Teilnehmende
Teilnahmegebühr: 110.- Euro

___________________________________________________________________________________

Mondfinsternis 2018

Bei einer totalen Mondfinsternis schlägt auch das Herz von Fotografen höher, denn es bietet sich ein unglaublicher Blick auf den in kupferrotes Licht getauchten Mond. Aufgrund seiner intensiven Rotfärbung wird er landläufig auch als „Blutmond“ bezeichnet. Das rote Licht der Sonne, das auf den Mond fällt, dringt bei einer totalen Mondfinsternis am besten durch, während der blaue Anteil des Sonnenlichts bereits in der Erdatmosphäre gebrochen und gestreut wird: Es ergibt sich ein einzigartiges Fotomotiv. Mit ihrer Dauer von 1:40 Stunden ist diese totale Mondfinsternis die längste im 21. Jahrhundert!

Zum Auftakt und zur Einstimmung fotografieren wir das Kaisergebirge im Abendlicht.

Hinweis: Die Teilnahme ist erst ab der Verfügbarkeit einer effektiven Objektivbrennweite ab 300mm sinnvoll.

Termin: Freitag, 27. Juli 2018, 18-24 Uhr
Ort: Kaisergebirge
Max. 8 Teilnehmende
Teilnahmegebühr: 90.- Euro

___________________________________________________________________________________

Perseiden - auf Sternschnuppenjagd

Die Perseiden sind ein jährlich wiederkehrender Meteorstrom, der Mitte August auftritt. In der Nacht des 12. August beschert uns der Meteoritenschwarm der Perseiden ein regelrechtes Sternschnuppenfeuerwerk - und wir werden dabei sein und dieses Feuerwerk einfangen. Bis zu 140 Sternschnuppen können pro Stunde beobachtet werden - vorausgesetzt das Wetter spielt mit.
Der Workshopleiter steht mit Tipps und Tricks zur richtigen Sternschnuppenfotografie zur Seite. Zusätzlich zu den Sternschnuppen werden auch die Themen Nacht- und Sternenfotografie behandelt. Wir fahren dazu mit dem Auto nahe an unseren Aufnahmestandort.

Termin: Sonntag, 12. August 2018
Ort: Nach Vereinbarung
Max. 8 Teilnehmende
Teilnahmegebühr: 90.- Euro

____________________________________________________________________________________

Foto-Workshop "Wildes Irland"

Die "Grüne Insel" Irland bezaubert mit all ihrem Charme und ihren unglaublich abwechslungsreichen Landschaften und ist damit ein idealer Fotospot. Wir erkunden bei unserem Workshop den Südwesten der Insel, von den Aran Islands über die weltberühmten Cliffs of Moher bis zu der landschaftlich und damit fotografisch äußerst abwechslungsreichen Kerry-Halbinsel.
Wir sind mit dem eigenen Kleinbus unterwegs und fahren so nahe wie möglich an unsere jeweiligen Fotospots heran.
Termin: 17.-24. September 2018
Min. 4, max. 6 Teilnehmende
Details zur Reise finden Sie demnächst hier
_________________________________________________________________________


Fotoreise: Licht der Götter
Auf den Spuren des Polarlichts

Wir begeben uns auf die Jagd nach dem „Licht der Götter“: Das Polarlicht ist eine der beeindruckendsten Lichterscheinungen unseres Planeten überhaupt. Unser Reiseziel in Norwegen, die Lofoten-Inseln, liegen nördlich des Polarkreises und sind mit ihren Landschaften, den rasch wechselnden Wetter- und damit Lichtstimmungen und dem generellen Zauber des Nordens prädestiniert für viele schöne Fotos. Um möglichst große Ausbeute zu bekommen, werden wir zu allen möglichen und unmöglichen Tages- und Nachtzeiten auf Fotopirsch gehen.

Wir wohnen in einem 240 qm großen, luxuriösen Ferienhaus am Meer, das mit seiner zentralen Lage bestens als Ausgangspunkt für unsere Fototouren geeignet ist. Mit unserem Kleinbus begeben wir uns täglich auf die Jagd nach neuen Motiven und werden dazu die Highlights der Insel besuchen.

Termin: 28. Oktober - 03. November 2018
AUSGEBUCHT

_____________________________________________________________________________________